Durch den Heidelbeerwald

Durch den Heidelbeerwald

Die Wanderung beginnt an der Turmwindmühle Dittrichshütte. Bis 1954 war diese im Einsatz. Heute zeigt sie im Inneren die Geschichte der Mühlentechnik und des dörflichen Lebens sowie Gerätschaften zur Griffelherstellung. Der Wanderweg führt anfangs über weite Felder und windige Höhen. Am Waldrand angekommen ist ein letzter Blick auf die Dörfer Dittrichshütte und Braunsdorf möglich, bevor der Weg durch den Heidelbeerwald weiterführt. Die wunderschöne Vielfalt der Misch- und Nadelwälder sowie zahlreiche Heidelbeerbüsche laden zum Träumen und Verweilen ein. Auf dem Rückweg wird der sogenannte Kammweg beschritten, der entlang der weiten Felder in Richtung Turmwindmühle zurückführt.

Wanderbeginn und -ende: Dittrichshütte (An der Turmwindmühle)

Besonderheiten:

Download:
- Streckenführung im KML-Format >>
- Streckenführung im GPX-Format >>

- Informationen zum Ausdruck (ohne Karte) >>

Parkmöglichkeit:
An der Turmwindmühle

Versorgung:
-

Ansprechpartner:
Tourist-Information Saalfeld
Markt 6, 07318 Saalfeld
Tel.: 0 36 71 - 52 21 81
www.saalfeld-tourismus.de



Art: Rundwanderweg


Verlauf: Dittrichshütte - Kammweg - Dittrichshütte


Länge: ca. 7,8 km (ca. 2:00 - 3:00 h)


Markierung: keine Markierung

Hinweise: ca. 139 hm



Booking.com

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Buchungs-Tools auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie hier buchen.

Kur- und Feengrottenstadt Saalfeld

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Videos auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie sich das Video auch auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
Hier entlang »