Start » Aktiv in der Natur
Aktiv in der Natur

Aktiv in der Natur

Die Saale hat breite fruchtbare Täler in die Landschaft gespült und speist den Hohenwartestausee und die Bleilochtalsperre – letztere ist übrigens in Deutschland der Stausee mit dem größten Fassungsvolumen. Mit Schlauchboot, Kanu oder Floß lässt sich die Saale befahren und auf Campingplätzen Quartier für aktiven Natururlaub machen.

In idyllischen Tälern windet sich der Fluss, darüber thronen Burgen „stolz und kühn“, künden von einer abwechslungsreichen Geschichte. Die Stauseen, das „Thüringer Meer“, sind Paradiese für Freizeit-Kapitäne, Taucher und Wasserski-Akrobaten.

Das Umgebung Saalfelds lockt zum Wandern,  Radfahren und Walken.

Weitere Informationen:

Sie erreichen uns unter info@saalfeld-tourismus.de oder Telefon: 0 36 71 - 52 21 81.


Booking.com

Prospektbestellung

Zum Bestellformular >>