Gesundheit aus dem Schoß der Erde

Aktueller Hinweis:

Die Erlebniswelt Feengrotten mit Schaubergwerk, Museum Grottoneum und dem Heilstollen sowie die gastronomischen Einrichtungen und Gästezimmer bleiben bis 20. Dezember geschlossen.


Der Heilstollen der Saalfelder Feengrotten ist der Älteste seiner Art in Deutschland. Ein Aufenthalt wirkt dabei wie ein Kurzurlaub vom Alltag. Durch die absolut reine Luft unter Tage verbessert sich die Atemfunktion, wird das Immunsystem gestärkt, erfährt die Seele Ruhe, kommt der Mensch zu sich und schöpft Kraft – vollkommen nebenwirkungsfrei. Mediziner und Wissenschaftler führen die Wirksamkeit der Heilstollen-Therapie auf die besonders günstigen klimatischen Verhältnisse in den Grotten zurück: 

• nahezu völlig staub-, keim-, bakterien-, allergen-, ozon- und pollenfrei 
• relative Luftfeuchtigkeit von circa 98 % 
• ganzjährig konstante Temperaturen von 8 bis 10 °C 

Dank diesem außergewöhnlichen Klima trägt die Stadt Saalfeld seit dem Jahr 2018 den Titel „Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb“.

„Das einzigartige Klima des Feengrotten-Heilstollens bietet bessere Voraussetzungen für eine therapeutische Wirkung als das Gebirgs- oder Meeresklima.“ 
Dr. med. Volker Bergmann, 
Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie Rudolstadt Badearzt in Saalfeld

Werbefilm Naturheilstollen Saalfelder Feengrotten »

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten?
Unseren Kundenservice erreichen Sie von Montag bis Freitag unter 0 36 71 - 55 04 0 oder feenpost@feengrotten.de.











Booking.com

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Buchungs-Tools auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie hier buchen.

Kur- und Feengrottenstadt Saalfeld

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Videos auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie sich das Video auch auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
Hier entlang »