Marienkirche Gorndorf

Die vermutlich im Mittelalter der heiligen Maria geweihte Kirche wurde als "Kapelle" zusammen mit der Siedlung Gorndorf im Jahre 1328 erstmals urkundlich erwähnt.
Am Turmäußeren erkennt man unterhalb des durch einen Sims vorkragenden Obergeschosses kleine Kleeblattbogenfenster. Die im späten 18. Jahrhundert entstandene Ausstattung des Innenraums, insbesondere die zweigeschossige Empore ist von einem vorherrschenden dunklen Braunton geprägt, der im Originalstil belassen wurde.


Adresse:
Ratsgasse
07318 Saalfeld

Telefon:
0 36 71 - 45 59 40 (Kirchbüro)

E-Mail:
buero@evangelische-kirche-saalfeld.de

Website:
www.evangelische-kirche-saalfeld.de


Lage auf Karte anzeigen


Booking.com

Prospektbestellung

Zum Bestellformular >>