Ostereierbaum Saalfeld

Tradition seit 1975

Der Saalfelder Ostereierbaum ist auch in diesem Jahr wieder zu bestaunen.
Der mit mit mehr als 9000 liebevoll bemalten, umhäkelten und reich verzierten Eiern geschmückte Baum, ist in der Saalfelder Fußgängerzone vor dem "Blankenburger Tor" zu finden. 

Jahrzehntelang hatte Familie Kraft aus Saalfeld mit ihrem geschmückten Apfelbaum tausende Besucher in ihren Garten gelockt und zur Weiterführung der Tradition den größten Anteil ihrer Ostereier an die neuen Organisatoren übergeben.

Am Samstag, dem 06.04.2019 wird mit dem Schmücken des Baumes begonnen.
Diese Aktion wird etwa eine Woche dauern.

An alle, die gern Ostereier gestalten:
Jedermann ist aufgerufen, Ostereier zum Schmücken des Baumes zu gestalten.
Egal ob bemalt, beklebt, umhäkelt, gebeizt oder gebohrt....es sollten echte Eier sein,
die möglichst witterungsbeständig sind (Haarlack hilft).
Diese können Mittwoch bis Samstag ab 16:00 Uhr im Gasthaus "Bayrische Bierstuben", Schlossstraße 12, abgegeben werden.

Für jedes Osterei erhält der Gestalter ein Los, mit der Chance, einen der gesponserten Sachpreise zu gewinnen. Die Auslosung erfolgt am Ostersonntag, dem 21.04.2019
am Ostereierbaum.

Das Abschmücken erfolgt am Mittwoch, dem 01.05.2019.

Besonderheiten:

über 9000 handverzierte bzw. bemalte Ostereier


E-Mail:
info@saalfeld-tourismus.de


Lage auf Karte anzeigen


Booking.com

Prospektbestellung

Zum Bestellformular >>