Start » Saalfeld & Region erleben » WISSENSWERTES » Gastronomie in Saalfeld
Restaurant "Das Loch"

Restaurant "Das Loch"

Seine erste Erwähnung fand “Das Loch” bereits 1485 im ältesten Erbbuch von Saalfeld und scheint somit sogar den großen Stadtbrand von 1517 überstanden zu haben. Im Laufe der Jahrhunderte erfuhr es vielerlei Nutzung: als Wohnhaus, als Schmiede, als Bäckerei… Aber erst als Wirtshaus wurde es zur Legende und weit über die Stadtgrenzen bekannt zu einem Aushängeschild Saalfelds. Die alten Mauern haben vieles zu erzählen – und das werden sie auch noch – aber dazu später.

Hier erwartet man den Besucher auf traditionelle Weise. Man wird Sie im Ambiente des ausklingenden 18. Jahrhunderts etwas in diese Zeit zurückversetzen. Die Mägde, die manchmal etwas frech und zickig wirken (was zur damaligen Zeit üblich war und auch heutzutage noch manchmal vorkommen soll), werden Ihnen auftischen, was Küchen und Keller schon damals in unserer Region her gaben.

Auch zwei Mönche treiben im Loch und davor regelmäßig ihr Unwesen. Der arme kleine Franziskaner erzählt aus seiner alten Zeit und wie er damals Bier gebraut hat, führt seine Gäste dabei in alte Gewölbe, die sonst nie ein Mensch zu Gesicht bekommt und hat leider nicht mit dem hinterhältigen Benediktiner gerechnet, der das Biertrinken verpönt und die anwesende Gesellschaft statt dessen in die Weinstuben im Loch entführt, wo er allerlei von der alten und fast vergessenen Weintradition Saalfelds erzählt. Man munkelt sogar, dass es den einen oder anderen Tropfen von beiderlei Gesöff geben soll.

"Das Loch" arbeitet fast ausschließlich mit regionalen Anbietern zusammen. Alles, was Küche und Keller hergeben, kommt von Herstellern unserer Region, und aus dem Hahn fließt selbstverständlich Saalfelder Bier. Das rustikale Tongeschirr verdanken wir den fleißigen Töpfern im Christopherushof Altengesees.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag 11:00 - 22:00 Uhr
Freitag, Samstag 11:00 - 0:00 Uhr

Sitzplätze:

56 im Zunftsaal, 46 im Steigerloch, 35 im Bürgerloch
10 im Stammloch, je 4 im Lästerloch und Schlüpferloch, 8 und 10 im Weinloch
50 im Biergarten

Besonderheiten:

Für Gruppen ab 15 Personen sind die Lochwirte bereit, Sie humorvoll und unterhaltsam in die mehr als tausendjährige Geschichte der „Steinernen Chronik Thüringens“ einzuweihen.
Stadtführungen durch Statthalter oder weinseligen Schankwirt - bei Tag und Nacht, thematische Bier- und Weinkellerführungen mit Franziskaner- und Benediktinermönch, von „Loch zu Loch“ in die Saalfelder Feengrotten, die farbenreichsten Tropfsteinhöhlen der Welt, mit einem alten, redseligen Steiger…

Saalfeld haut-, zeit- und zwerchfellnah erleben… 
Rufen Sie uns an  und kommen Sie in "Das Loch".

Wir freuen uns auf Sie!


Inhaber:
Gastrobetrieb Saalfeld GmbH "Das Loch"

Adresse:
Blankenburger Straße 8
07318 Saalfeld

Telefon:
03671 - 4584095

E-Mail:
das-loch@mail.de


Lage auf Karte anzeigen


Booking.com

Prospektbestellung

Zum Bestellformular >>