Start » Veranstaltungen » SONSTIGES » Saalfelder Jazztage
34. Saalfelder Jazztage

34. Saalfelder Jazztage

7 außergewöhnliche Konzertereignisse in 4 stimmungsvollen Locations.

Fr, 25.10. | 20 Uhr | GANNA

GANNA vereint sich in verschiedene musikalische Welten von Jazz über Folklore bis Experimental und Neo-Klassik. Das Quintett taucht tief in die Geschichte und das Mysterium der verschiedenen Musiktraditionen ein und schafft eine Neo-Muttersprache, die ihre Kraft aus ihren tiefen Wurzeln und dem ständigen Drang zu erforschen schöpft.

Schier Optik | Preis VVK: 18 Euro, ohne Ermäßigungen

Sa, 26.10. | 20 Uhr | FRIEND N FELLOW

Der Schaffensprozess von CONSTANZE FRIEND und THOMAS FELLOW klingt retrospektiv wie ein Lehrstück über qualitatives Songwriting, konstanten Output und die rauschhafte Kraft des Live-Auftritts. Es sind jene Merkmale, die das Duo im Zeitalter des digitalen Mainstreams herausragen lassen. Virtuos und intim!

Meininger Hof | Preis VVK: ab 19 Euro, ermäßigt ab 9,50 Euro

So, 27.10. | 19:30 Uhr | THE RUDE DOLL CATS

Ein Livemusik-Abend mit Schauspielern und Musikern. Cool, lustvoll, magisch, verspielt - so ist Jazz. So vielfältig die Richtungen, immer geht es beim Jazz um Interaktion, Kommunikation und Improvisation. Die Musik entwickelt sich aus dem Moment, und das Umfeld spielt dabei eine zentrale Rolle. Wir laden ein in den Meininger Hof zu einer Jazzsession mit der Band "The RudeDollCats".

Meiniger Hof | Preis VVK: ab 12 Euro, ohne Ermäßigungen

Di, 29.10. | 19 Uhr | FALK ZENKER

Wenn man ihn bisweilen nicht schon ohne Gitarre gesehen hätte, könnte man meinen, der Weimarer Gitarrist und Tondichter wäre seit 20 Jahren mit seinem Instrument auf schönste Weise dauerhaft verwoben. Eingesponnen in Klangwellen. Artist in der Vielfalt der Welten.

Orangerie im Schlosspark | Preis VVK: 14 Euro, ohne Ermäßigungen

Fr, 1.11. | 20 Uhr | REBEKKA BAKKEN

REBBEKA BAKKENs Stimme bewegt sich mühelos von rauhen, rauchigen Klängen bis zu klaren hellen Tönen. Ihre Musik bedient sich an Einflüssen des Rock, Pop, Chanson, Jazz und der Folkmusik und rangiert von intimen, minimalistischen Songs über ausgedehnte, energische Ausbrüche.

Meininger Hof | Preis VVK: ab 30 Euro, ermäßigt ab 15 Euro

Sa, 2.11. | 19:30 Uhr | SIGURD HOLE TRIO

"ENCOUNTERS" heißt "Begegnungen" - Sigurd Hole meint damit Inspirationen, die alle drei Musiker auf ihren Reisen eingefangen haben. Vor allem Indien und der nahe Osten kommen hier zum Tragen: Hole und sein Trio verknüpfen arabische und indische Elemente mit solchen aus der norwegischen Tradition, lassen sozusagen kühle Fjord-Winde über den heißen Wüstensand ziehen.

Meininger Hof | Preis VVK: 16 Euro, ohne Ermäßigungen

So, 3.11. | 10:30 Uhr | KAISER BREITENBACH | JAZZ-FRÜHSCHOPPEN

Michael Breitenbach und Frank Kaiser sind als musikalisches Team eine feste Größe in der Leipziger Jazzszene. Beide spielen seit vielen Jahren zusammen in verschiedenen Konstellationen, als Duo, in der Jazz-Tango-Latin-Band "Spanish Mode" oder im Leipjazzig-Orkester.

Gasthaus Zum Pappenheimer | Preis VVK: 15 Euro, ermäßigt 5 bzw. 8 Euro

Die Tickets sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Saalfeld erhältlich.

Markt 6 | 07318 Saalfeld
Telefon: 0 36 71 - 52 21 81 | E-Mail: info@saalfeld-tourismus.de

Montag - Freitag 9 - 18 Uhr | Samstag 9 - 13 Uhr


Booking.com

Prospektbestellung

Zum Bestellformular >>