Ferienwanderung mit dem Förster

Schleicht wie Luchse durch den Wald, orientiert Euch ohne etwas zu sehen wie Fledermäuse oder balanciert wie Eichhörnchen über Baumstämme. Im Wald gibt es viel zu entdecken. Bei einer Wanderung mit dem Revierförster lernt ihr spielerisch die Tiere und Pflanzen des Waldes kennen und werdet zu echten Naturexperten.

Wir empfehlen die Mitnahme einer Taschenlampe.

Termine:     
Di, 27.07.2021 – 14:00 Uhr
Di, 24.08.2021 – 14:00 Uhr
Di, 26.10.2021 – 14:00 Uhr

Altersempfehlung: ab 6 Jahren


Wir empfehlen bei allen Angeboten festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung.


Bitte reservieren Sie für Ihren Wunschtermin telefonisch Plätze oder nutzen Sie unser Anfrageformular.

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um das Video auf unserer Seite anzusehen.


Das Angebot enthält:

Lehrreiche und unterhaltsame Wanderung mit dem Förster durch den Saalfelder Stadtwald


Preise:

Kinder kostenfrei | Erwachsene 5,00 €

Die Kosten sind direkt beim Förster vor Ort zu zahlen.


Dauer:
ca. 2 - 2,5 Stunden
Treffpunkt:
vor dem Brunnentempel der Feengrotten

Kur- und Feengrottenstadt Saalfeld

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Videos auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie sich das Video auch auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
Hier entlang »

Jetzt anfragen
mit Termin kaufen
als Gutschein kaufen

Bitte wählen Sie einen Tag aus

{{ legende.monatsname }}
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
{{ tag.nummer }}
{{ tag.nummer }}

Bitte wählen Sie einen Termin aus

Wie möchten Sie Ihren Gutschein erhalten?

Das erhalten Sie von uns:

Wir senden Ihnen Ihre Gutscheine als Klappkarte mit einem Feengrottenmotiv sowie weiteren Informationsmaterial zu.

Bitte wählen Sie die gewünschten Artikel aus:

{{ artikel.titel }}
{{ artikel.preis | formatPreis}} €
{{ artikelPreis(artikel) }}
Versandkosten
{{ angebot.versand.versandkosten | formatPreis}} €
{{ gesamtpreis }}

Kur- und Feengrottenstadt Saalfeld

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Videos auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie sich das Video auch auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
Hier entlang »