Jahreskarte Kinder-Stunde Heilstollen

Nutzen Sie den Heilstollen innerhalb eines Jahres so oft Sie möchten!

Speziell für Kinder bis 9 Jahre bietet die Kinderstunde ein ideales Angebot bei Erkrankungen der Atemwege und der Haut. Dabei ist es egal, ob Mama, Papa, Oma oder eine anderen Person das Kind begleiten.

Während der einstündigen Inhalation können die Kleinen auf einer Liege Platz nehmen oder frei im Heilstollen umhergehen. Eine leichte Bewegung macht den Aufenthalt so nicht nur kurzweiliger, sondern fördert zugleich die Wirkung der Inhalation.

Die Jahreskarte ist ab Ausstellungsdatum 12 Monate gültig.

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um das Video auf unserer Seite anzusehen.

Bitte beachten Sie unsere Besuchs-Hinweise »


Das Angebot enthält:

jeweils 1 Stunde Aufenthalt unter Tage im Heilstollen
Bequeme Liege, Isomatte und Decke
Betreuung während des Aufenthalts


Preise:

Jahreskarte 175,00 €

Vor Ort kann ein Schlafsack ausgeliehen werden. Preis pro Inhalation 5,00 €.

Für Kinder unter 14 Jahren ist ein erwachsener Begleiter frei.


Dauer:
je 1 Stunde
Treffpunkt:
Kassenbereich im Besucherzentrum

Kur- und Feengrottenstadt Saalfeld

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Videos auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie sich das Video auch auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
Hier entlang »

Jetzt anfragen
mit Termin kaufen
als Gutschein kaufen

Bitte wählen Sie einen Tag aus

{{ legende.monatsname }}
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
{{ tag.nummer }}
{{ tag.nummer }}

Bitte wählen Sie einen Termin aus

Wie möchten Sie Ihren Gutschein erhalten?

Das erhalten Sie von uns:

Wir senden Ihnen Ihre Gutscheine als Klappkarte mit einem Feengrottenmotiv sowie weiteren Informationsmaterial zu.

Bitte wählen Sie die gewünschten Artikel aus:

{{ artikel.titel }}
{{ artikel.preis | formatPreis}} €
{{ artikelPreis(artikel) }}
Versandkosten
{{ angebot.versand.versandkosten | formatPreis}} €
{{ gesamtpreis }}

Kur- und Feengrottenstadt Saalfeld

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Videos auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie sich das Video auch auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
Hier entlang »